Urlaub für Alleinerziehende


24. Januar 2011

Singles mit Kind reisen auf eine Alm

Category: Alleinerziehend,Singlereisen – Carmen – 23:03

Urlaub auf der AlmWer kennt nicht die Geschichte von Heidi und Peter, die ihren Sommer auf der Alm verbracht haben. Alleinerziehende mit ihren Kindern haben im Sommer 2011 die Gelegenheit selbst einmal einen Urlaub auf einer rustikalen Almhütte im Zillertal zu verbringen. Dieser Urlaub auf einer Alm ist übrigens nur eine von vielen Reisen für Singles mit Kind, die der Veranstalter anbietet.
Das Zillertal bietet jede Menge an Freizeit und Ausflugsmöglichkeiten.
Ausgerechnet eine Bergtour durch das Almengebiet oberhalb der Hütte hat sich inzwischen zum Klassiker der Unternehmungen bei dieser Reise ins Zillertal entwickelt. Die geführte Bergtour kann auch von kleineren Kindern ohne große Mühe bewältigt werden. Der weg führt auf ca. 2000 Höhenmeter quer über die beweideten Hochalmen bis zu einer bewirtschafteten Berghütte. Von der Sonnenterrasse dieser Alpenvereinshütte bietet sich ein unvergesslicher Blick auf die Gipfel der Zillertaler Berge. Bei schönem Wetter ist natürlich ein erfrischendes Bad an einem der zahlreichen kleinen Bergseen ein bleibendes Erlebnis. Lange baden wird man im Gletscherwasser jedoch nicht können. Dafür aber garantieren die diversen Freibäder unten im Zillertal aber unbegrenzten Badespass bei angenehmen Wasertemperaturen. Sollte es einmal regnen, dann empfielt sich der Besuch im Erlebnis-Hallenbad im nahegelegenen Mayrhofen. Badesachen sind also bei diesem Urlaub, genau wie bei den anderen Angeboten an Reisen für Single mit Kind dieses Veranstalters empfehlenswert. Die Ära der Dampflokomotiven ist eigentlich längst Vergangenheit. Hier im Zillertal verkehren sie aber noch im Linienbetrieb und pendeln durch den Talgrund. Eine Fahrt mit einem der Dampfzüge ist sicherloich für alle ein Musss und ein unvergessliches Erlebnis. Aktivsport wird im Zillertal groß geschrieben. Die Zillertalbahn hat nicht nur Dampflokomotiven, sondern verleiht auch Fahrräder, die man an jedem beliebeigen Bahnhof der Privatbahn wieder abgeben kann. Gut ausgebaute Fahrradwegen entlang der Ziller bieten sich für einen Radausflug geradezu an. Die Steigung entlang des talbodens ist fast nicht zu bemerken und so sind Touren in beide Richtungen möglich. Besonders beliebt sind auch die Familien Raftingtouren für Kinder ab 5 Jahren. Wer das Zillertal einmal aus der Vogelperspektive betrachten möchte, dem können die zahlreichen Flugschulen empfohlen werden, die Tandemsprünge mit dem Gleitschirm hinab ins Tal anbieten. Lohnende Ausflugsziele sind die Krimmeler Wasserfälle und der Gletscher in Hintertux. Für die kleineren Kinder gibt es einen Wildpark mit heimischen Alpentieren. Diese kann man mit ein wenig Glück aber sogar an der Almhütte selbst sehen.Die als Unterkunft ausgewählte Almhütte liegt auf ca. 1100 m Meereshöhe. Das Gebäude wurde vor 2 Jahren komplett entkernt und neu gebaut. Deshalb sind eine moderne sanitäre Ausstattung und kleine gemütlich eingerichete Fremdenzimmer selbstverständlich. Vor der Hütte gibt es eine Terrasse mit einer Grillstelle.
Die Teilnehmer dieser Reise werden familienweise in modernen Fremdenzimmern in der Hütte untergebracht. Bei dieser Gruppenreise ist die Anzahl der Teilnehmer auf maximal 16 Teilnehmer einschliesslich Kinder begrenzt. Wenn wir jetzt ihr Interesse geweckt haben, dann schauen Sie mal unter Reisen für Single mit Kind im Sommer 2011 auf der Internetpräsenz von Singlemama.de.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.